Kategorie durchsuchen
16.11.2016 –

SOFIA. Der Markt für Gerste in Bulgarien sieht einer Krise entgegen, da Gerste zunehmend unbeliebter wird.

Mehr erfahren
14.07.2016 –

FRANKFURT. Die tägliche Übersicht der wichtigsten Börsennotationen.

Mehr erfahren
05.10.2015 –

FRANKFURT. Ursprünglich aus dem vorderen Orient und dem östlichen Balkan stammend, lässt sich die Nutzung von Gerste bis 15.000 v. Chr. zurückverfolgen.

Mehr erfahren
17.03.2015 –

MOSKAU. Seit Beginn der Saison 2014/15 hat Russland 25,15 Mio. mt Getreide exportiert.

Mehr erfahren
17.03.2015 –

Brüssel: Die EU-Kommission erwartet EU-weit eine um 5,3% kleinere Getreide- und um 10% niedrigere Ölsaatenernte. Dabei veranschlagt Brüssel die EU-Getreideernte auf 312,5 Mio. mt gegenüber 329,8 Mio. t im Vorjahr.

Mehr erfahren
11.03.2015 –

MOSKAU. Seit Beginn des WJ 2014/15 exportierte Russland 24,707 Mio. mt Getreide, ein Plus von 29,7% gegenüber dem Vorjahreszeitraum (19,046 Mio. mt), so das russische Agrarministerium. Davon betreffen Weizen 18,982 Mio. mt, Gerste 3,775 Mio. mt, Mais 1,595 Mio. mt und anderes Getreide 355.000 mt.

Mehr erfahren
25.02.2015 –

MOSKAU. Offiziellen Angaben zufolge hat Russland 4.185 mt Getreide der Ernte 2014 an der Handelsbörse gekauft, darunter Weizen, Roggen und Gerste.

Mehr erfahren
25.02.2015 –

KIEW. Laut dem ukrainischen Amt für Hydrometeorologie plant die Ukraine dieses Jahr 15% der Anbauflächen für Wintergetreide, etwa 1,2 Mio. ha, neu zu bestellen.

Mehr erfahren
23.02.2015 –

FRANKFURT. Gerste gehört, neben Einkorn und Emmer, zu den ersten Getreidesorten, die gezielt kultiviert wurden. Ursprünglich aus dem vorderen Orient und östlichen Balkan stammend, begann man in Mitteleuropa ebenfalls bereits 5.500 v. Chr. mit dem Anbau von Gerste.

Mehr erfahren
18.02.2015 –

MOSKAU. Informationen von APK-Inform zufolge soll Russland in der Saison 2014/2015 insgesamt 5 Mio. mt Getreide ins Ausland liefern.

Mehr erfahren
23.01.2015 –

WARSCHAU. Im polnischen Getreidemarkt zeigen insbesondere die Futtermittelproduzenten reges Kaufinteresse. Gefragt sind in erster Linie Futterweizen und Futterroggen.

Mehr erfahren
22.01.2015 –

ASTANA. Zum 01. Januar 2015 lagen die Getreideüberhänge in Kasachstan bei 13,15 Millionen Tonnen, so das kasachische Statistikamt.

Mehr erfahren
13.01.2015 –

KIEW. Laut dem Ministerium für Agrarpolitik und Lebensmittel hat die Ukraine im zweiten Halbjahr 2014 fast 20 Millionen Tonnen Getreide exportiert.

Mehr erfahren
06.01.2015 –

KIEW. Die ukrainischen Landwirte haben 8,97 Millionen Hektar mit Winterernten bestellt, das sind 107% der geplanten Fläche, so da Ministerium für Agrarpolitik und Ernährung.

Mehr erfahren
06.01.2015 –

KIEW. Laut APK-Inform wurden im Jahr 2014 insgesamt 36,4 Millionen Tonnen Getreide über die ukrainischen Seehäfen exportiert.

Mehr erfahren