Kategorie durchsuchen
24.07.2017 –

FRANKFURT. Der Gemeine Lein, auch Flachs genannt, wird heutzutage zur Faser- und Ölgewinnung angebaut. Neben der Ölherstellung werden die Leinsamen aber auch im Ganzen oder verarbeitet in der Back- und Müsliindustrie verwendet.

Mehr erfahren
19.07.2017 –

LODZ. Prompte Lieferungen aus der 2016er Leinsaaternte werden quasi nicht mehr angefragt, die Verarbeiter konzentrieren sich auf die neue Saison.

Mehr erfahren
10.07.2017 –

LODZ. Die russische Leinsaatproduktion 2017 steht unter keinem guten Stern. Um sich frühestmöglich die benötigten Mengen zu sichern, reisen große polnische Verarbeiter durch die Ursprungsregionen.

Mehr erfahren
28.06.2017 –

LODZ. Viele polnische Reinigungsbetriebe haben ihre Verarbeitungskapazitäten für die neue Saison um eine Vielfaches erhöht.

Mehr erfahren
22.06.2017 –

KIEW/LODZ. Neben anderen osteuropäischen Ländern wie Russland und Kasachstan hat die Ukraine im internationalen Leinsaatmarkt nicht viel zu melden – bis jetzt.

Mehr erfahren
21.06.2017 –

OTTAWA. Diese Woche hat das kanadische Landwirtschaftsministerium seinen Juni-Bericht zur aktuellen und kommenden Saison im Leinsaatmarkt veröffentlicht.

Mehr erfahren
14.06.2017 –

LODZ. Kasachische Leinsaatbauern wollen ihre alterntigen Bestände aus den Lagern schaffen, bevor die neue Ernte beginnt.

Mehr erfahren
08.06.2017 –

LODZ. Russische und kasachische Bauern sind noch immer nicht zufrieden mit der Aussaat für Leinsaatproduktion 2017, aufgrund von Verzögerungen ist mit einer späteren Ernte zu rechnen als üblich.

Mehr erfahren
29.05.2017 –

MOSKAU/OTTAWA. Russische Leinsaathändler freuen sich in dieser Saison über stetig wachsende Exportzahlen, etwa die Hälfte der Lieferungen gingen in die EU.

Mehr erfahren
24.05.2017 –

LODZ/OTTAWA. Letzte Woche gaben Marktteilnehmer noch Entwarnung, dass sich die Aussaat doch besser entwickeln würde als gedacht. Inzwischen bangen die Bauern wieder um ihre Leinsaatproduktion.

Mehr erfahren
15.05.2017 –

OTTAWA/ASTANA. Bereits das zweite Jahr in Folge wird in Russland und Kasachstan mehr Leinsaat angebaut als in Kanada, damit gewinn Osteuropa zunehmend an Relevanz im internationalen Markt.

Mehr erfahren
10.05.2017 –

LODZ. Das langanhaltende Winterwetter in den Anbaugebieten Russlands und Kasachstans stellt die Bauern bei der Leinsaataussaat vor Probleme.

Mehr erfahren
04.05.2017 –

LODZ. Gleich zwei Feiertage in dieser Woche legten den polnischen Handel größtenteils lahm, gleichzeitig erhöhte sich das Angebot im Markt.

Mehr erfahren
27.04.2017 –

LODZ. Zwar konnte sich Kanada in den letzten Jahren wieder an die Spitze der weltgrößten Leinsaatproduzenten zurückkämpfen. Die Prognosen für die 2017er Ernte sind dennoch ernüchternd.

Mehr erfahren
20.04.2017 –

LODZ. Inzwischen haben auch kasachische Leinsaatbauern damit begonnen, ihre Felder auf die Aussaat 2017 vorzubereiten.

Mehr erfahren